Burgenklassik 2019: Piazzolla auf Burg Rheinfels

Barbara Harnischfeger, die erste Vorsitzende „ FREUNDE der Villa Musica e.V.“  und Stadtbürgermeister Horst Vogt konnten vor ausverkauftem Haus im Hansensaal auf Burg Rheinfels viele Liebhaber der Klassischen Musik begrüßen.

Ein fantastischer junger Geiger spielte mit einer wahren Virtuosin auf dem Akkordeon: Natan Tishin und Heidi Luosujärvi sind ein fabelhaftes Duo. Die jugendliche Frische des gerade einmal 19-jährigen Israelis, gepaart mit dem leidenschaftlichen Temperament der Finnin – haben den Besuchern im Hansensaal auf  Burg Rheinfels ein nachhaltiges und unvergessliches Konzerterlebnis beschert. Auf dem Programm standen Piazzollas „Ave Maria“, Bachs c-Moll-Sonate, Strawinskys „Suite Italienne“, Mozarts Rondo aus der „Haffnerserenade“ sowie Werke von Dmitry Schostakowitsch, Béla Bartók und Arvo Pärt.